Startseite | Kontakt | FAQ | Sitemap | Impressum | AGB

Blog

Deal or no Deal?

Mit dieser Marktingstaktion versucht unsere Konkurrenz neue Kunden zu gewinnen - scheinbar geht alles immer noch billiger. Interessant ist auch die Aussage in der dazugehörigen Werbung: "Wir haben den modernsten Maschinenpark". Eine durchaus gewagte Aussage, wenn man Produktionsmaschinen betreibt, die noch auf Windows 2000 laufen (die Auslieferung von Windows 2000 wurde vor 17 Jahren eingestellt).
Fotospeed verwendet wirklich modernste Maschinen. Kommen Sie doch mal vorbei, wir führen sie gerne durch unsere Firma. (Anfrage)

Bilder löschen

Wir scannen ihre Negative und sie können bis zu 20 % der Bilder einfach löschen -und zahlen diese auch nicht.

Sie haben Negativstreifen und möchten diese digitalisieren lassen? Wie aber aussuchen, was sie wirklich brauchen? Wer kann schon auf einem Negativ das Motiv erkennen?
Wir haben die Lösung! Sie können von den Bildern, die wir von ihren Negativen gesannt haben, bis zu 20% einfach löschen - und zahlen diese auch nicht. (mehr)

Scan von Glasplatten-Negativen

Wir digitalisieren jetzt auch Glassplatten-Negative und Röntgenbilder. Preise und Produktbeschreibung HIER.

SSL-Verschlüsselung für Homepage

Ab sofort ist auch unsere Homepage www.scanprofi.at durch ein SSL-Zertifikat verschlüsselt. Die Kommunikation zwischen uns und unsen Kunden kann somit nicht mehr unerlaubt "mitgelesen" werden.

Preissenkung bei Fotosticker

Da wir Fotosticker ab sofort automatisch verarbeiten, können wir die Preise deutlich reduzieren. Ein Fotosticker mit 16 kleinen Stickern kostet jetzt ab nur 0,89 €.

Schmalfilme in Ultra-HD "4K"

Wir können ab sofort Schmalfilme im Format 8mm, 9,5mm und 16 mm mit bis zur Auflösung Ultra-HD "4K" digitalisieren! Im Preis inkludiert ist eine zweite Datei in der kleineren Auflösung von Full-HD.

10 GBit Netzwerk

Wir erstellen und verarbeiten riesige Datenmengen. Ein einzelner digitalisierter Schmalfilm kann leicht mal ein TerraByte groß sein. Um diese Datenflut auch handhaben zu können haben wir jetzt unsere Hochleistungsrechner in ein 10-GBit-Netzwerk eingebunden. Wir sind jetzt in der Lage Daten mit bis zu 1.000 Megabyte pro Sekunde (!) im Netzwerk zu verschieben.

Fotopaier "metallic" wird aufgelassen

Unsere Digitalfotos mit der Oberfläche "metallic" sind wunderschön -nur leider im Verkauf viel zu teuer und werden daher kaum bestellt. Wir können es aber nicht günstiger produzieren und abgeben, da das Papier einfach so teuer ist. Es bleibt uns daher nichts anderes übrig als dieses Produkt aus dem Sortiment zu nehmen. Wir haben noch Papier für ca. 50 Digitalfotos im Format 30x45 cm -dann ist Schluss.

SSL-Verschlüsselung für Emails

Ab sofort sind auch alle unsere Emails durch SSL-Technologie verschlüsselt -ein unerlaubtes "mitlesen" ist somit unmöglich.

SSL-Verschlüsselung für Homepage

Ab sofort ist unsere Homepage www.fotospeed.at durch ein SSL-Zertifikat verschlüsselt. Die Kommunikation zwischen uns und unsen Kunden kann somit nicht mehr unerlaubt "mitgelesen" werden. Wer etwas über uns wissen will, der kann uns ja direkt fragen ;-)

Große Auflösung für großes Kino

Das Upgrade für unseren Schmalfilm-Abtaster ist endlich gekommen. Jetzt können wir Schmalfilme im Format 8mm, 9,5mm und 16 mm mit bis zu 2100x2700 Pixel pro Frame digitalisieren! Die ersten Tests sind überzeugend: super Bildqualität aber ... riesige Datenmengen. (mehr)

Filiale in Linz/OÖ geschlossen

Nach 10 Jahren müssen wir leider den Standort in der Bismarkstrasse 20 in Linz/OÖ aufgeben. Die Filiale ist ab dem 1. August 2016 permanent geschlossen.
Wenn Sie noch nicht abgeholte Aufträge haben, wenden Sie sich bitte an Fotospeed in Wien. Wir schicken Ihne den Auftrag portofrei zu.

Neue Super8-Kamera von KODAK

KODAK, 2012 schon so gut wie pleite, steht wieder auf wirtschaftlich gesunden Füßen. Und was macht man in so einem Fall? Das was man am besten kann - und KODAK konnte schon immer am besten mit analogen Filmen umgehen. So baut KODAK ab Herbst 2016 wieder eine analoge 8mm-Schmalfilmkamera. So analog wie vor knapp 50 Jahren, als KODAK die ersten Schmalfilmkamera präsentierte, ist das neue Super-8 jedoch nicht: Die Kamera hat als Sucher einen 3,5 Zoll-Bildschirm, Ton zeichnet sie digital auf. Das belichtete Material wird nicht nur analog vorliegen: Der Filmer bekommt nach der Entwicklung seinen Filmstreifen, aber auch eine digitale Version der Aufnahme. Wer dann allerdings die Filme entwickeln soll ist noch nicht klar.

Die Kamera, die doch optisch sehr an eine Überwachungskamera aus dem Baumarkt erinnert, soll zwischen 400 und 750 US-Dollar kosten. Eine günstigere Kamera ist für kommende Jahr geplant.

Mehr dazu bei KODAK direkt.

Neue Öffnungszeiten

Ab Montag den 25.4.2016 haben wir neue Öffnungszeiten:

Zentrale WIEN
Mo-Fr 10.00 - 18.30 Uhr
Sa 10.00 - 13.00 Uhr

Filiale LINZ
Mo-Fr 10.00 - 18.00 Uhr

Ready-2-Print schon ab 2 Stunden

Das Warten hat ein Ende. Unsere beliebte Digitalfotos "Ready-2-Print" gibt es nun auch schon ab 2 Stunden Lieferzeit.

Alle Informationen und Preise HIER

Digitalfoto Premium-HD nun auch in Linz

Unsere Digitalfotos "Premium-HD" in Galeriequalität werden nun auch direkt in Linz produziert. Die Wartezeiten verkürzen sich für unsere Kunden in Linz dadurch deutlich. Erstmals bedrucken wir nun auch ganz mattes Papier (vorläufig nur in 21x30 cm und 15x21 cm und nur in Linz)

Alle Informationen und Preise HIER

Staffelpreise für "Ready-2-Print"

Unsere beliebten Digitalfotos "Ready-2-Print" gibt es nun auch mit sehr atraktiven Staffelpreisen.

13x18 cm Digitalfoto ab 0,25 €
oder
30x45 cm Digitalfoto an 1,95 €

Alle Preise HIER

Neue Maschine für Filmentwiclklungen C41

Vor 5 Jahren wurde die Produktion von neuen Filmentwicklungsprozessoren eingestellt. Wir haben jetzt noch eine der letzten Maschinen erwerben können (neu und unbenutzt). Somit werden wir auch in den nächsten Jahren noch C41-Filmentwicklungen (Farbnegativ) anbieten können.

Super8-Schmalfilm mit Ton

Leider können wir immer noch keine Schmalfilme im Format 8mm (Super8 und Normal8) mit Ton digitalisieren. Unsere erste gelieferte Maschine (Wert eines Mittelklassewagens) wurde vom Hersteller komplett ausgetauscht und die zweite Maschine produziert eine derart schlechte Klangqualität, die auch mit der kleine Magnetspur auf den Filmen nicht zu erklären ist. Also wieder zurück an den Start: wir geben auch die zweite Maschine komplett zurück.

Grußkarten eingestellt

Leider mußten wir das Produkt "Grußkarten" aus dem Sortiment nehmen. Die Nachfrage war einfach zu gering, da lohnt sich die Lagerhaltung der vielen unterschiedlichen Materialien nicht einmal. Schade, es war ein sehr schönes Produkt in einer erstklassigen Qualität.

Fotobuch-Software nun auch für Windows 10

Unsere Fotobuch-Software steht ab sofort auch für das Betriebssystem Windows 10 zum Download bereit. (Download)
Alle Besitzer der vorherigen Version werden, sobald sie das Programm neu starten, aufgefordert ein Update zu installieren. Wir empfehlen dieses Update -auch wenn Sie noch kein Windows 10 installiert haben.

  Fotospeed : Ihr Fotolabor und Digitalisierungsspezialist